Zum Shop

Wir stellen vor: Carmen Tintaya, Mutter, Lehrerin & Strickkünstlerin

Mit meinem Handwerk helfe ich meiner Familie. Damit meine Kinder eine Ausbildung bekommen und die Armut überwinden können.“

Carmen Tintaya

Für die Herstellung unserer 100% handgemachten Baby Alpaka Pullover arbeiten wir mit zwei Familien in Cusco zusammen. Carmens Familie ist eine davon. 

Carmen ist unsere Expertin für die sogenannte Intarsien-Stricktechnik und zusammen mit ihrer Familie zuständig für das Nähen unserer Pullover mit der Puma-Symbolik (Puma pacha & Puma pampa).

Diese traditionelle Handwerkskunst ermöglicht es Carmen Symbole, Muster und Bilder mit mehreren Farben in einer Strickreihe zu gestalten. Es gibt nur noch wenige Strickerin und Stricker in Cusco, die diese traditionelle Handwerkskunst beherrschen. Glücklicherweise sind Carmen und ihre Familie in einem Förderprogramm der peruanischen Regierung, um die Strickkunst zu erhalten und an zukünftige Generationen weiterzugeben.

Wir sind zumindest schon einmal sehr stolz unseren kleinen Beitrag diesbezüglich zu leisten – und ihr könnt es auch sein. 

Laut Carmen ist die Intarsien-Technik für sie wie Malen – man strickt jede Form genauso, wie man sie aufzeichnen würde. Das Wichtigste ist Konzentration. Denn sobald ein Faden falsch gezogen wird, muss man von vorne beginnen.

Diese Liebe und die Faszination hat Carmen von ihren Eltern erlernt und gibt die Tradition nun an ihre Kinder weiter. Carmen hat zwei Schwestern, die fünf und sieben Kinder haben. Die meisten von ihnen arbeiten zusammen mit Carmen und ihren beiden Töchtern in ihrem Workshop.

Es ist schwierig in Cusco Arbeit zu finden, besonders für die jungen Menschen. Es macht mich stolz, meiner Familie eine Aufgabe zu geben und ihnen das Handwerk meiner Eltern beizubringen.“

Carmen Tintaya
Teilen:

Unsere Kunstwerke

Puma pacha Zum Produkt
Puma pampa Zum Produkt
Allpaqa puka Zum Produkt
Allpaqa anqas Zum Produkt

Achiy auf Instagram

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Instagram.

Feed laden