Zum Shop

MODE MIT SINN VON ACHIY

ACHIY ist ein junges Hamburger Modelabel, das zurück zum Ursprung der Textilkunst kehrt. Mit handgemachten Alpaka-Pullovern wollen sie die Konventionen der Fast-Fashion-Industrie brechen und ein tragbares Statement setzen.

Orginalbeitrag hier: https://www.otto.de/reblog/slow-fashion-von-achiy-39623/

Bei Achiy ist jedes Produkt handgemacht. Die Designs sind limitiert. Die Herstellung ist nachhaltig und entspricht einer ursprünglichen indigenen Tradition. Das Label sagt über sich selbst: „Wir kennen unsere Strickkünstler und pflegen faire Handelsbeziehungen. Die Spiritualität, mit der indigene Völker ihre Kleidung herstellen, gibt unseren Produkten eine unnachahmliche Aura. In jedem einzelnen Stück und in jedem Muster steckt eine eigene Geschichte.“ Mode, die unter solchen Rahmenbedingungen entsteht, zeigt soziale und kulturelle Verantwortung und bildet einen wichtigen Gegenpol zur Fast Fashion Industrie. Mode soll wieder ein Teil unserer Selbst und unserer Umwelt werden. Das Ziel ist: Die Achiy Pullover sollen nicht nur Geborgenheit und Wärme schenken, sondern dich als verantwortungsvollen Menschen zeigen – und sind somit ein absolut tragbares Statement gegen die Fast Fashion Industrie.

Das Besondere an den Alpaka-Pullovern

Bei den ersten Kleidungsstücken des Slow-Fashion-Labels handelt es sich um 100% Baby Alpaka Pullover, handgestrickt in Cusco, Peru, mit Hilfe von traditionellen Strickmaschinen im Familien-Produktionsworkshop von Rubén Caryamarca & Isabelle Mamani.

Die Besonderheiten an den Alpaka-Pullover:

  • FAIR: Das Label kennt seine Strickkünstler(innen) persönlich und pflegt faire Beziehungen – fast schon Freundschaften. Ziel ist es, die traditionelle peruanische Strickkunst am Leben zu erhalten und somit direkt zum Lebensunterhalt der lokalen Familien beizutragen.
  • NATÜRLICH: Die Produktion soll stets im Einklang mit Mutter Erde stattfinden. Diese Reinheit findet sich auch in den Pullovern wieder, die vollständig aus naturbelassenen Materialien bestehen.
  • GÖTTLICH WEICH: Der Insidername für Alpaka Wolle ist auch das “Vlies der Götter”. Die besondere Beschaffenheit der Wollfasern schafft ein einzigartig weiches, warmes und seidiges Hautgefühl.

Nachhaltigkeit im Unternehmen

„ Für indigene Völker ist das Wort Nachhaltigkeit eine Selbstverständlichkeit – der Inhalt des Lebens. Die Art und Weise des Seins wird durch die Natur bestimmt. ”

Inspirationen findet das Label in den Traditionen, der Handwerkskunst und dem Leben einheimischer Völker. Speziell durch das Leben im völligen Einklang mit unserer Mutter Natur. Für Achiy lautet die Antwort auf Nachhaltigkeit somit Natürlichkeit.

Die vier Pfeiler der Nachhaltigkeit bei Achiy:

  1. Die Herstellung natürlicher Produkte durch die einheimischen Künstler im Ursprungsland.
  2. Die Unterstützung der lokalen Communities und somit natürlicher indigener Handwerkskunst.
  3. Der Respekt für das natürliche Leben der Tiere und deren Lebensräume.
  4. Die Verwendung von naturbelassener Wolle und natürlichen Mitteln bei der Weiterverarbeitung.

Die Kollektion von Achiy

Aktuell besteht das Sortiment von Achiy aus einzigartigen Pullovern: 100% Baby Alpaka Wolle & handgestrickt. Göttlich weich, atmungsaktiv und langlebig. Perfekt für laue Sommerabende, Outdoor-Aktivitäten und eisige Wintertage. Ab Frühjahr geht es weiter mit farbenfrohen Sommercardigans, eingefärbt aus Obst und Gemüse, die den Spirit von Pachamama (Mutter Erde) in sich tragen. Eine Hommage an die Inkas und ein Statement, dass Nachhaltigkeit nie aus der Mode kommt.

Teilen:

Unsere Kunstwerke

Puma pacha Zum Produkt
Puma pampa Zum Produkt
Allpaqa puka Zum Produkt
Allpaqa anqas Zum Produkt

Achiy auf Instagram