Zum Shop

Was bedeutet GOTS?

Unser göttlich weicher Alpakagarn ist GOTS zertifiziert. Doch was bedeutet dies überhaupt? GOTS steht für Global Organic Textile Standard und bezeichnet einen weltweit angewendeten Standard. Dieses wichtige Textilsiegel bezeichnet die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Um den GOTS Standard zu erreichen müssen umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten Herstellungskette beachtet werden. Frei nach dem Motto: „from field to fashion““.  Das deckt sowohl die Herstellung, den Handel sowie die Verpackung und den Vertrieb ab. Es müssen mindestens 70 % der Naturfasern wie Stoffe, Textilien und Garne aus kontrollierten biologischen Naturfasern bestehen. Für die noch hochwertigere Bezeichnung „Bio“ ist ein Anteil von 95 % notwendig. 

Das GOTS Siegel gibt es seit 2002. Es wurde von Bio-Baumwollproduzenten, der Textilindustrie, NGO’s und Zertifizierern ins Leben gerufen. Es wird seitdem alle drei Jahre in einem Revisionsprozess überarbeitet und verbessert. Zuletzt wurde im März 2020 die Version 6.0 veröffentlicht. Die neuste GOTS Version ist noch strenger geworden was den Faseranteil von Synthetikfasern in Textilien anbelangt. Denn es sind nun keine Ausnahmen mehr erlaubt.

Für Naturtextilien ist das GOTS-Siegel das am häufigsten vergebene Zertifikat. Auch der Naturgarn unserer ACHIY Pullover sind GOTS zertifiziert. Außerdem ist unsere Kleidung von der International Alpaca Association zertifiziert. Neben dem GOTS Siegel ist unser Garnhersteller auch mit OEKO-TEX 100 und Organic Content Standard ausgezeichnet. 

Ein weiterer Pluspunkt des GOTS Siegels ist dass er die sozialen Bedingungen berücksichtigt. Hierbei müssen die Anforderungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) erfüllt werden. Auch der Einsatz von Wasser und Strom wird beachtet. Eine genaue Dokumentation der Lieferkette soll die Umweltfolgen im Blick behalten und stetig verbessern. GOTS belegte sogar den 1. Platz eines Test der Stiftung Warentest zum Thema “Rückverfolgbarkeit von Bekleidung mit Textilsiegeln” 

Alle Betriebe der Lieferkette müssen zertifiziert sein und sich einmal jährlich einer Vor-Ort-Inspektion unterziehen, damit Endprodukte das GOTS-Siegel tragen dürfen. 

Teilen:

Unsere Kunstwerke

Achiy auf Instagram

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Instagram.

Feed laden